Tandava – Tanz der Seele*

Die Hingabe an den eigenen Fluss des Körpers, an den Moment, an den Fluss des Lebens.

Dieser Tanz, wie er im Tantra-Yoga praktiziert wird, ist der Tanz mit dem Kosmos, mit dem allumfassenden Bewusstsein. Wir erfahren im Tanz den Raum, in dem wir uns bewegen, von dem
wir gleichermaßen durchdrungen sind.
Der Tanz unterstützt die Öffnung des Herzens und des Bewusstseins, er kann uns das Gefühl einer unendlichen Geborgenheit im Raum geben.

Tantra Yoga ist ein spiritueller Weg getragen von der Absicht, dem eigenen inneren Wesen mehr und mehr Raum zu geben. Daraus entwickelt sich das Gefühl von Verbundensein mit sich und dem Universellen Geist. Das Leben wird freier, glücklicher und erfüllter.

Tanz der Seele hilft bei Unruhe, Angespannt sein, Erschöpfung, Finden eines besseren
Selbst-Kontaktes
bis hin zum Finden des eigenen spirituellen Urgrundes.

Zur Zeit keine Termine!

+43 699 126 77 991

* Körperbezogene Lebens-und Sozialberatung und Energiearbeit sind keine Anwendung im
   ärztlichen- oder psychotherapeutischen Sinne.
  Eine Behandlung ersetzt keine ärztlich verordneten Medikamente oder Therapien.