Atemschule*

Atem ist leben.
Atemübungen verbessern alle Atemfunktionen und entspannen.

Die Atemschule ist für Menschen mit chronischen Verkühlungen, Asthma, und COPD, Stress, Erschöpfungszuständen, Angst, Nervosität, Schlafstörungen und Bluthochdruck hilfreich.

 

Sie lernen

Ihre Atmung bewusster wahrzunehmen
freier fließen zu lassen
zu vertiefen und zu kräftigen (sehr hilfreich bei chronischen Verkühlungen)
Ihren Atem als Erfrischungsdusche einsetzen
Die Kraft- und Energiequelle schätzen, die sie jederzeit zur Verfügung haben
Den Zugang zu Ihrer geistig-spirituellen Quelle erkennen
Asthma- und COPD-Patienten lernen ihren Atem zu beruhigen und zu vertiefen
Bluthochdruck-Patienten lernen Druck zu reduzieren
Patienten mit Einschlafproblemen, Angst und Nervosität lernen sich zu entspannen

 

Die Vielfalt der Übungen, die aus der Körper- und Atemarbeit, aus der Licht und Energiearbeit und aus verschiedenen Meditationsrichtungen kommen, lässt Sie sicher die Übungen finden, die für Sie gerade am hilfreichsten sind.


 

Gruppentermine REGELMÄSSIG AB 23.10.

+43 699 126 77 991

 

* Körperbezogene Lebens-und Sozialberatung und Energiearbeit sind keine Anwendung im
   ärztlichen- oder psychotherapeutischen Sinne.
  
Eine Behandlung ersetzt keine ärztlich verordneten Medikamente oder Therapien.